Skip to content

Der Arbeitskreis Asyl Eningen wurde geehrt

Am vergangenen Sonntag beim Neujahrsempfang der Gemeinde Eningen wurde unter anderem der Arbeitskreis Asyl für seine ehrenamtliche Arbeit mit und für geflüchtete Menschen von Herrn Bürgermeister Sindek geehrt. Vielen Dank dafür - das hat uns sehr gefreut. Vor allem in…

Mehr lesen

Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr

Der Arbeitskreis Asyl Eningen dankt allen Unterstützer*innen, den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, den großzügigen Spender*innen - sei es finanzielle Unterstützung, Kuchen - oder Kleiderspenden u.a., den Mitarbeiter*innen auf dem Rathaus für die gute Zusammenarbeit und allen Eninger*innen, die unsere Arbeit solidarisch begleiten.…

Mehr lesen

Das war ja eine schöne Überraschung!

Vor drei Wochen hatten wir Besuch von Sophie und Jonas gemeinsam mit ihrer Mutter im Asyl-Café. Die beiden Geschwisterkinder haben uns ihre Einnahmen aus ihrem Verkauf als Spende für den AK Asyl überreicht. Die Freude darüber war auf beiden Seiten groß.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für eure tolle Aktion, liebe Sophie und lieber Jonas.

Mehr lesen

Aktuelles aus dem Asyl-Café und dem Welcome-Shop

Das Asyl-Café und der Welcome-Shop sind nun seit über einem Jahr wieder geöffnet, und es ist an der Zeit für eine kurze Bestandsaufnahme. Nach der Wiedereröffnung wurden beide Angebote von den geflüchteten Menschen, die in Eningen leben, dankbar angenommen. Es gilt jeden Donnerstag diesen großen Andrang zu bewältigen.

Neben den Geflüchteten aus der Ukraine sind auch wieder viele Menschen aus anderen Ländern in Eningen untergebracht, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Uns ist es wichtig, allen geflüchteten Menschen unsere Hilfe anzubieten und sie bei ihren Problemen zu unterstützen.

Mehr lesen

Das Möbellager und die Fahrradwerkstatt schließen ihre Pforten zum 01.10.18

Seit über zwei Jahren betreibt der AK Asyl Eningen nun schon erfolgreich das Möbellager und die Fahrrad-Werkstatt.
Anstrengende, aber auch sehr befriedigende Jahre, in denen wir viele Familien und Einzelpersonen unterstützen konnten.

Sowohl in den beiden Einrichtungen „Mühleweg“ und „Boarding House“ als auch in den privaten Wohnungen waren der Bedarf an Wohnungseinrichtungen sehr groß. Durch die Einrichtung des Möbellagers wurden wir diesen Anforderungen gerecht. Dasselbe gilt auch für die Fahrradwerkstatt. Durch die Abgabe von einer Vielzahl von funktionstüchtigen „Drahteseln“ und dem Angebot von Instandsetzung und Reparatur wurde für viele der Geflüchteten eine Mobilität erreicht, die im Alltag unverzichtbar ist.
Es sind in diesen beiden Bereichen aber Veränderungen festzustellen.

Mehr lesen

Ausflug der Bastelgruppe

Am letzten Samstag hat unsere Bastelgruppe zusammen mit einigen Frauen des Asylcafé-Teams einen kleinen Ausflug nach Bad Urach unternommen, um sich dort beim Ostermarkt neue Anregungen fürs Basteln zu holen. Mit viel guter Laune ging es im Anschluss bei leider…

Mehr lesen

DANKE liebe Eninger Pfadfinder

Am Freitag den 17.11.2017 war die Spendenübergabe der Eninger Pfadfinder an das Möbellager des AK Asyl. Dank dieser großzügigen Spende konnte ein Handpritschenwagen angeschafft werden, als Ergänzung zum Fahrzeug der Gemeindeverwaltung (Bauhof),  das wir nicht jeden Freitag zur Verfügung gestellt bekommen.…

Mehr lesen
An den Anfang scrollen