Überspringen zu Hauptinhalt

Großer Andrang auch am zweiten Öffnungstag der Kleiderkammer und wichtige Änderung zum Ort und dem Zeitpunkt der Spendenabgabe

 

Auch am zweiten Öffnungstag am 27. November 2015 kamen wieder viele Flüchtlinge in die Kleiderkammer im Bereich der Achalmschule. An dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern.

Aufgrund der kalten Jahreszeit waren Jacken, Hosen, Schals, Mützen und Socken sehr gefragt.

Ebenso war der Wunsch nach Schuhen groß. Leider war das Angebot nicht ausreichend, sodass wir hier nicht alle Wünsche erfüllen konnten. Daher an dieser Stelle nochmals der dringende Aufruf, für die Jahreszeit geeignete Schuhe (auch Sportschuhe) zu spenden.

Weiterhin werden auch – wie bisher – Kleidungsstücke (für junge, schlanke Männer) Jacken Hosen, Schals, Mützen und Handschuhe gerne angenommen.

Wichtige Änderung zum Ort und dem Zeitpunkt der Spendenabgabe

Aufgrund unserer praktischen Erfahrungen hat sich gezeigt, dass wir den Termin und den Ort der Ausgabe an Flüchtlinge vom Termin für die Abgabe von Spenden trennen sollten. Bitte geben Sie daher ab sofort Ihre Spenden zu den üblichen Öffnungszeiten im Ladengeschäft „Lieblingsstück“ (Hauptstrasse 48) ab. Bei größeren Mengen (mehr als zwei Säcke/Kartons) oder bei Fragen zur Spendenaktion bitte die Nummer 0157/54051697 anrufen.

Vielen Dank für Ihre große Hilfsbereitschaft.

An den Anfang scrollen
X