Überspringen zu Hauptinhalt

„….Was Du schon immer von Flüchtlingen wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen gewagt hast…“

unter diesem Motto fand Mittwoch den 16.03.2016 eine Kooperationsveranstaltung des Jugendbüro Eningen und des AK Asyl Eningen statt.
Das Angebot einer offenen, moderierten Fragerunde stieß bei vielen interessierten Flüchtlingen und EningerInnen auf große Resonanz.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter:

http://www.gea.de/region+reutlingen/pfullingen+eningen+lichtenstein/kontakte+sind+das+a+und+o.4712113.htm

An den Anfang scrollen
X