Überspringen zu Hauptinhalt

6 Monate Möbellager und Fahrradwerkstatt – Dank der Eninger Bevölkerung

Vor gut einem halben Jahr starteten im ehemaligen Vallon Gebäude das Möbellager und die Fahrradwerkstatt des AK Asyls ihren Betrieb. Viele Möbel, verschiedenste Haushaltsutensilien und nicht zuletzt eine Menge an Fahrrädern vom Mountainbike bis zum bunten Kinderroller fanden bei den Eninger Flüchtlingen neue glückliche Besitzer.

Wir wollen uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei der Eninger Bevölkerung für ihre großartige Unterstützung und Spendenbereitschaft bedanken.

Wir hoffen natürlich, dass dies so bleibt, zumal vor allem die in den letzten Monaten nach Eningen gekommenen Familien diese Unterstützung dankbar annehmen.

Ein fester Mitarbeiterstamm von einigen Flüchtlingen sind neben der großen Spendenbereitschaft ein Garant dafür, dass diese Einrichtung am Leben gehalten werden kann.

Die Möglichkeit für die Betroffenen sich hier durch aktives Mitarbeiten einzubringen wird dankbar angenommen.

Ob beim Möbeltransport, gemeinsamen Reparieren von Fahrrädern oder auch nur zum Austausch sind alle mit viel Begeisterung bei der Sache.

Gemeinsam mit dem gegenüberliegenden Welcome-Shop und dem Asylcafe ist „Im Grund“ ein wichtiges Zentrum der Eninger Asylarbeit entstanden.

 

An den Anfang scrollen
X