Überspringen zu Hauptinhalt

Die Kleiderkammer öffnet

Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern, die am 14. November 2015 dazu beigetragen haben, unsere Kleiderkammer zu bestücken. Ein engagiertes Team von ehrenamtlichen Helfern hat durch tatkräftige Hilfe ermöglicht, dass die Gegenstände nun ansprechend präsentiert werden können.

Wir öffnen die Kleiderkammer erstmals am

  1. November 2015, von 14.30 bis 16.30 Uhr

(Bereich Achalmschule – Trakt 2)
In diesem Zeitraum findet die Ausgabe der gespendeten Gegenstände statt. Sofern Sie den Spendentermin am 14.11.2015 nicht wahrnehmen konnten, können Spenden auch während der Öffnungszeit der Kleiderkammer abgegeben werden.

(Achalmschule – Trakt 2, bitte folgen Sie der Beschilderung).

Benötigt werden weiterhin Jeans, Pullover und Winterjacken in kleinen bis mittleren Herrengrößen.

Wenn wir die ersten Erfahrungen mit der Ausgabe von Kleidern gemacht haben, werden wir für weitere Gegenstände (wie z.B. Damen- und Kindersachen, Spielsachen, Haushaltsgegenstände etc.) Termine für die Abgabe dieser Gegenstände in den Eninger Nachrichten und auf unserer homepage www.arbeitskreis-asyl-eningen.de/ag-beschaffung bekanntgeben. Es wäre schön, wenn Sie diese Dinge solange bei sich aufbewahren könnten.

Weiterhin benötigen wir dringend stabile Regale, in denen die gespendeten Gegenstände platzsparend gelagert und präsentiert werden können. Wenn Sie selbst welche haben oder eine Idee haben, wen wir ansprechen könnten (z.B. Firmen, Handwerker), dann greifen Sie zum Telefon und wählen die: 0157/54051697.

Im Voraus schon herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

 

An den Anfang scrollen
X